Technische Ausrüstung

Erschütterungsmessungen werden auf der Grundlage von DIN 45669 durchgeführt.

Die Erfassung der Bodenerschütterungen erfolgt mit

  • Triaxialen Geophonen mit jeweils zwei, senkrecht zueinander gerichteten horizontalen und einem vertikalen Messwandler bzw. mit uniaxialen Geophonen mit einem vertikalen Messwandler.

Für die DAkkS-zertifizierte Ermittlung von Erschütterungen im Modul Immissionsschutz werden die folgenden Messsysteme eingesetzt:

  • Schwingungsmesssystem 9808U-1, Hersteller: Marlen Beitzer GBR, 31303 Burgdorf, mit 2 triaxialen und 2 uniaxialen Geophonen und Kalibrierung durch das DAkkS-zertifizierte Kalibrierlabor SPEKTRA Schwingungstechnik und Akustik GmbH Dresden.
  • Schwingungsmesssystem 9808U-2, wie 1., zusätzlich mit Fernbedienung und Datenfern-übertragung zur autonomen Langzeitüberwachung von Erschütterungen.


Schwingungsmeßsystem 9808U im Geländeeinsatz

Geophone, A/D-Wandler und Verbindungskabel

Signalverlauf von Vmax (schwarz), KBFmax (rot) für 8 Registrierkanäle und Leistungsspektrum (rechts).


Außerhalb der DAkkS-Zertifizierung stehen weiterhin folgende Messsysteme zur Verfügung:

  • Schwingungsmesssystem INSEL 24, Hersteller: Big-M GmbH, mit 8 triaxialen Geophonen für die Untersuchung der Einwirkung von Erschütterungen auf Gebäude und für spezielle Aufgaben (z.B. Untersuchung von Glockenschwingungen, Ermittlung der dynamischen Bodeneigenschaften für Erschütterungsprognosen, seismische Baugrunderkundung usw.).
  • Schwingungsmesssystem INSEL 8-1, Hersteller: Big-M GmbH, mit 2 triaxialen und 2 uniaxialen Geophonen für autonome Dauermessungen zur Einwirkung von Erschütterungen auf Gebäude. 
  • Schwingungsmesssystem INSEL 8-2, Hersteller: Big-M GmbH, mit 2 triaxialen und 2 unia-xialen Geophonen für autonome Dauermessungen zur Einwirkung von Erschütterungen auf Gebäude.

INSEL 24 im Einsatz zur Messung von Glockenschwingungen.

Vorbereitung von INSEL 8 für autonome Dauermessungen.

 

  • Schwingungsmeßgerät INSEL 3S mit 1 triaxialen Geophon und optisch- akustischer Alarmalanlage zur für autonome Dauermessungen zur Einwirkung von Erschütterungen auf Gebäude. Für die Selbstkontrolle der Baubetriebe bei Ramm- und Verdichtungsarbeiten geeignet.

  • Schwingungsmessgerät PCE-VT 2700, Hersteller PCE Deutschland GmbH, 59872 Meschede, mit 1 uniaxialem Sensor für Nachprüfungen, Zwischenprüfungen, Prüfungen für den Messeinsatz und Übersichtsmessungen zur Festlegung der Messpositionen (Werkskalibrierung).